Weihnachtsgottesdienst 2018

Liebe ist das schönste Geschenk

Liebe ist das schönste Geschenk, so lautete das  Thema des Weihnachtsgottesdienstes und bezog sich  auf die  Aktion   "Weihnachten im Schuhkarton". 

Organisiert wurde der Gottesdienst von Schülerinnen und Schülern der 10 a und d, gemeinsam mit ihren Religionslehrerinnen Frau von Conrady und Frau Keuter. Für die musikalische Einstimmung sorgten Kinder der  Gitarrenklasse der 6b unter der Leitung von Herrn Stöcker. Anschließend gab es ein Rollenspiel, in dem nachgespielt wurde, wie die Kartons zunächst gebastelt und gefüllt   und anschließend in Rumänien verteilt und geöffnet werden. Begleitet von einem Lied von Björn Amadeus" Das schönste Geschenk" öffneten 4 Schüler aus der 5. Klasse mit leuchtenden Augen die Kartons. 

Frau Keuter erklärte anschließend in ihrer Predigt, was am Schenken wirklich wichtig ist. Je mehr man an eigenen Ideen, Gedanken, Gefühlen, vielleicht auch bastlerischen Fähigkeiten in ein Geschenk hineinsteckt, desto wertvoller wird es. Ein Geschenk kommt dann von Herzen, wenn man sich Gedanken und Mühe macht.

 

Da Frau Dehoust aus privaten Gründen die Schule für eine unbestimmte Zeit verlässt, wurde sie im Rahmen des Gottesdienstes verabschiedet und gesegnet. Ein herzliches Dankeschön für ihr Engagement und ihre Hilfsbereitschaft. Vielen Dank auch an die Musiker Frau Wolfart, Herr Stöcker und Herr Kromer für die musikalische Begleitung zu "Alle Jahre wieder, Joy to the world und Oh du fröhliche". 

Am Ausgang bekam jeder Schüler zur Erinnerung an den Gottesdienst eine kleine verzierte Schachtel, die einen weihnachtlichen Spruch und Schokolade enthielt.

Schön, dass so viele Schülerinnen und Schüler teilgenommen haben und die Kirche bis zum letzten Platz gefüllt war. 

Allen ein gesegnetes Fest und frohe Weihnachten!

Julia von Conrady