Berufsfähigkeit entwickeln

Berufsfähigkeit entwickeln - Berufswahlreife fördern - Berufe kennen lernen

Die Vorbereitung auf eine befriedigende spätere Rolle in der Arbeitswelt kann nicht früh genug beginnen. Einsatzbereitschaft, Verantwortung, Neugier auf Neues und die Fähigkeit zur Kooperation und Kommunikation sind - neben soliden Fachkenntnissen - wichtige Voraussetzungen für Ausbildung und Beruf. Wir kooperieren verstärkt mit Ausbildern und Betrieben, der Agentur für Arbeit und den Eltern, um den Heranwachsenden eine optimale Vorbereitung zur Berufsfindung zu bieten. Curricular angelegt erkunden und dokumentieren die SchülerInnen in allen Jahrgangsstufen Berufe und Berufsfelder in einer altersgerechten Weise.

  • Klassenstufe 5:

Mitmach-Labor: BASF 

  • Klassenstufe 6:

Girl`s- and Boy`s-day 

  • Klassenstufe 7:

Tag der Berufsorientierung

  • Klassenstufe 8:

Berufspraktikum (einwöchig)

Bewerbungsschreiben und Lebenslauf

Online-Bewerbung (mit Bildungspartner)

Drei Tage bei John Deere

„Technik in Aktion“ (Erhart-Schott-Schule)

Besuch von Ausbildungsmessen

BIZ-Besuch

Begleitung durch die Bundesagentur für Arbeit 

  • Klassenstufe 9:

Betriebsbesichtigungen

Berufspraktikum (zweiwöchig)

Bewerber-Knigge (mit Bildungspartner)

Bewerbungsschreiben und Lebenslauf

Online-Bewerbung

Bewerbungsgespräch-Training (mit Bildungspartner)

Training: Assessment-Center (mit Bildungspartner)

„Coaching for future“, MINT-Berufe

Tag der Berufsorientierung/IHK

BORS-Informationsabend für Eltern und Schüler/innen

Ausbildungsbörse an der MDRS

Besuch von Ausbildungsmessen

Begleitung durch die Bundesagentur für Arbeit

  • Klassenstufe 10:

Begleitung durch die Bundesagentur für Arbeit